Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solution

Zeit gewinnen dank Profi-Spülmaschine

Wie innovative Spültechnik in der Gastronomie hilft, Zeit und Geld zu sparen

Zeit wird immer kostbarer – sowohl privat als auch geschäftlich. Gastronomen müssen Zeitfresser kaltstellen und in schnelle Workflows investieren. Etwa durch professionelle Spültechnik. So erfüllen sie Kundenerwartungen und verbessern das Betriebsergebnis.

Gäste legen großen Wert auf schnellen Service. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Bookatable by Michelin aus dem Jahr 2017. Länger als eine halbe Stunde auf Speisen und Getränke warten? Für 60 Prozent der knapp 3.000 Befragten ein No-Go! Das müssen Gastronomen beachten. Denn je länger die Wartezeit, desto unzufriedener die Gäste. Manche wechseln verärgert die Location - mit knurrendem Magen und ohne zu zahlen. Das schmälert den Tischumsatz und schadet dem Image. Was tun, wenn das Timing nicht stimmt und das Geschäft leidet? Die Küchenabläufe optimieren, Zeitfresser ausmerzen und auf professionelle Spültechnik setzen!

Spülküche: Das schlagende Herz im Geschirrkreislauf

In den Küchen internationaler Hotels, Restaurants und anderer Gastrobetriebe muss alles wie am Schnürchen laufen: an Schneidebrett, Herd und Fritteuse. Aber auch in der Spülküche! Sie ist das schlagende Herz des Geschirrkreislaufs. Und ein Nadelöhr. Denn nur wenn der Spülzyklus perfekt auf den Gesamtworkflow abgestimmt ist, können Gäste „just in time“ bewirtet werden. Selbst zu Stoßzeiten.

Turboschnelle Gewerbespülmaschinen für Geschirr, Besteck und Gläser machen den Unterschied. Auch sie helfen dabei, dass am Ende der Umsatz stimmt. Johann Wagner, Produktmanager beim deutschen Spültechnikspezialisten MEIKO, betrachtet Spülküchen als eigenständige Produktionsbereiche: „Der gesamte Geschirrspülprozess besteht aus einzelnen Funktionsbereichen, die nahtlos ineinander übergehen müssen“, so der Experte in der „Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung“. Die größten Probleme liegen aus seiner Sicht in der Organisation des Geschirrkreislaufs.

Gastrospülmaschinen punkten durch Geschwindigkeit

In professionell geplanten Spülküchen spielen moderne Gastrospülmaschinen ihren Geschwindigkeitsvorteil bestens aus, denn sie fügen sich perfekt in den Gesamtprozess ein und machen sich so rasch bezahlt. Gewerbliche Spülmaschinen erledigen ihren Part innerhalb von drei bis fünf Minuten. Das ist erstaunlich. Was würden Sie sagen, wenn moderne Spültechnik Ihrem Unternehmen künftig noch mehr Zeit spart? Ganze 30 Sekunden pro Spülgang! Rechnen Sie nun die Zeitersparnis pro Tag, Woche, Monat und schließlich für das ganze Jahr aus. So viel Zeit können Sie mit der neuen M-iClean U von MEIKO sparen. Der Gastrogeschirrspüler wurde von MEIKO-Experten weiterentwickelt und spart neben Zeit auch bis zu 20 Prozent Energie und lässt beim Öffnen bis zu 80 Prozent weniger Dampf entweichen. Das einfache Handling der Maschine ist geblieben.

Glänzendes Geschirr für echte Kerle
mit der Gastro Spülmaschine M-iClean U

Verlieren Sie keine Zeit!

Optimieren Sie Ihre Workflows, vor allem da, wo es schnell zu Engpässen kommen kann: in der Spülküche. Veraltete oder unzureichend geplante Spültechnik frisst Zeit und kostet Geld. Mit schnellen Gastrospülmaschinen wie der neuen M-iClean U von MEIKO haben Sie alles im Griff. Das merken auch Ihre Gäste und kommen gerne wieder!

Sie wollen in Ihrer Spülküche Zeit sparen und Ihr Geschäftsergebnis verbessern?

Erfahren Sie mehr über die neue M-iClean U